MySQL ermöglicht bei Aastra Telecom Schweiz höchst zuverlässige Telekommunikationsgeräte

Die Aastra Telecom Schweiz AG mit Sitz in Solothurn ist ein europaweit führender Anbieter moderner IP-orientierter Kommunikationslösungen. Hauptabnehmer sind Geschäftskunden und Telekom-Provider. Das Unternehmen beschäftigt in der Schweiz derzeit rund 250 Mitarbeiter. Aastra Telecom Schweiz AG benutzt im Produkt OIP (Open Interfaces Platform) seit 2003 die Datenbank MySQL. MySQL ist voll in die Applikation integriert und wird mit dieser vollumfänglich installiert. Das Produkt ist bereits in über 5000 Installationen in ganz Europa im Gebrauch. Die Stabilität und Kontinuität, welche MySQL zum Endprodukt OIP beisteuert, ist im Telekommunikationsmarkt von absoluter Wichtigkeit.